Die Anmeldung in unseren Kliniken erfolgt je nach Art des Heilverfahrens.
 
Stationäre und teilstationäre Anschlussheilbehandlungen und Rehabilitationen werden entweder durch ein Krankenhaus oder durch den zuständigen Kostenträger angemeldet.

Die Zuweisung in die Akutklinik nimmt der Haus- oder Facharzt vor.
Kostenträger sind alle gesetzlichen Krankenkassen, alle privaten Krankenkassen, die Deutsche Rentenversicherung Hessen, andere Rentenversicherungsträger, Berufsgenossenschaften, sonstige Sozialleistungsträger und Selbstzahler. Die Kliniken sind beihilfefähig.

 

 

Home | Aktuell | Presse | Sitemap
Impressum | Datenschutz